DE > INFO_d > AGB
EmailDruckenzu Favoriten hinzufügenSeite weiterempfehlen
Allgemeine Geschäftsbedingungen
1. Allgemeines:
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind die ausschließliche Grundlage aller das Vertragsverhältnis betreffenden Lieferungen und Leistungen zwischen Astrid Waller, Lebacher Str. 16, 66606 St. Wendel – im folgenen genannt Vegaccino.de und den Kunden welche über den Shop von vegaccino. de kaufen. Sie gelten in der gültigen Fassung zum Zeitpunkt ihrer Bestellung. Die Vertragssprache ist deutsch.

2. Vertragsschluss:
Die auf vegaccino.de dargestellten Waren begründen kein rechtlich bindendes Angebot an den Kunden, Waren dort zu bestellen, sondern dienen der Darstellung unserer Produkte. Der Kunde gibt durch die Absendung der Bestellung ( drücken des Bestellbuttons) ein verbindliche Bestellung für die von ihm ausgewählten Produkte ab. Wir nehmen ihr Angebot durch eine ausdrückliche Rückmeldung oder eine Rechnung an. vegaccino.de ist dazu berechtigt, dieses Angebot innerhalb von 7 Tagen zu widerrufen. Der Kaufvertrag kommt mit unserer Auslieferung der von Ihnen bestellten Produkte zustande. Die Vertragssprache ist deutsch.

3. Vereinbarung über die Beschaffenheit:
Der Beschaffenheit des Kaufgegenstands, die der Vertrag zu Grunde liegt, ist aus den Herstellerangaben auf den zugehörigen Verpackungen zu entnehmen.

4. Lieferung:
Die Lieferfrist ist unverbindlich. Sie ist abhängig davon ob vegaccino.de fristgerecht von den eigenen Lieferanten beliefert wird. Im allgemeinem beträgt sie aber 3-6 Tage nach Geldeingang. Die Lieferung erfolgt ab Lager an Ihre uns mitgeteilte Anschrift. Soweit seitens vegaccino.de kein Vorsatz oder keine grob fahrlässige Handlung vorliegt, ist ein Schadenersatz bei verspäteter oder ausfallender Lieferung ausgeschlossen. Die Versandgebühren betragen bei einem Bestellwert von weniger als 100€ - 5,90€. Darüber liegende Beträge sind bis zu einem Gewicht von 31, 5 Kg brutto Versandkostenfrei.

5. Transportschäden:
Bei offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder dem Inhalt bei Lieferung ist direkt das Lieferunternehmen anzusprechen und dies schriftlich zu fixieren oder ggf. die Annahme der Ware zu verweigern. Im nächsten Schritt ist eine Kontaktaufnahme mit vegaccino.de unter email: info@vegaccino.de unverzüglich nötig, damit wir auch etwaige Rechte gegenüber dem Zusteller wahren können. Bei verborgenen Schäden muss direkt nach Auffinden vegaccino.de benachrichtigt werden.

6. Eigentumsvorbehalt:
Bis zur vollständig abgeschlossenen Bezahlung bleibt die bestellte Ware Eigentum von vegaccino.de. Ohne ausdrückliche Erlaubnis von vegaccino.de ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung vor Eigentumsübertragung nicht gestattet.

7. Zahlung:
Derzeit kann nur gegen Vorkasse bezahlt werden. Die Überweisung nehmen Sie bitte innerhalb von 7 Tagen auf nachstehenden Konto vor:
Astrid Waller (Vegaccino)
Bank1Saar
BLZ 591 900 00
Konto 114484008

8. Preise:
Alle früheren Preise und sonstigen Angaben zu Waren werden mit Aktualisierungen auf den Seiten von vegaccino.de ungültig. Die gültige Fassung zum Zeitpunkt der Bestellung ist maßgebend.

9. Account:
Jedem Kunden wird zukünftig ein persönliches Nutzerprofil angelegt, das er durch einen passwortgeschützten Zugang direkt erreichen kann. Der Kunde ist verpflichtet dieses vertraulich zu behandeln und vor dem Zugriff Dritter zu schützen. Für eventuelle Schäden durch die Nutzung Dritter haftet vegaccino.de nicht (auch nicht für Passwortmissbrauch).

10. Widerrufsbelehrung/Widerrufsrecht :
1) Als Verbraucher hat der Kunde ein 14 tägiges Widerrufsrecht. Innerhalb dieser Zeitspanne kann er, ohne Angabe von Gründen, den Widerruf der Bestellung abgeben. Dieser erfolgt indem er ihn schriftlich verfasst ( Brief, email) oder durch die Rücksendung der bestellten Ware - wenn Ihnen die Ware bereits vor Fristablauf überlassen worden sind. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung, jedoch nicht vor dem Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß §246 Abs.2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB, sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs1 Satz1 in Verbindung mit § 246 Abs.3 EGBGB. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Bei einem schriftlichen Widerruf ist die Ware innerhalb von maximal 7 Tagen an vegaccino.de zurück zu schicken. Der Kunde trägt hier die Kosten bis zu einem Warenbestellwert von 40,00 €, wenn die geliefert Ware der bestellten entspricht. Unfreie Rücksendungen bis zu diesem Wert werden nicht angenommen. Die Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt sein. Die maßgebliche Frist hieraus ergibt sich für sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder dem Absenden der zurückzusendenden Sache, für uns mit deren Empfang.
2) Wurde die Ware vor Einforderung des Widerrufsrechts in Gebrauch genommen, so hat vegaccino.de das Recht ggf. eine Wertentschädigung vom Kunden zu verlangen (dies gilt auch für Spuren von Benutzung und Beschädigung). Hat der Kunde das Produkt lediglich geprüft – wie es ihm in einem Ladengeschäft möglich gewesen wäre, es aber nicht benutzt oder geöffnet besteht keine Ersatzpflicht.

Der Widerruf ist zu richten an:
Vegaccino, Inhaberin Astrid Waller
Lebacher Straße 16
D-66606 St. Wendel
Tel: 0162 9705167
Kein Widerrufsrecht besteht:
- wenn die von Ihnen bestellte Ware Ihren beruflichen selbständigen oder gewerblichen Zwecken     dient.
-wenn die Waren nach speziellen Kundenwünschen angefertigt wurden oder eindeutig auf deren persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund Ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.
- wenn es sich um schnell verderbliche Waren handelt oder deren Verfalldatum überschritten würde.
Ende der Widerufsbelehrung

11. Gewährleistung:
Bei Mängeln richtet sich der Anspruch des Kunden nach den gesetzlichen Regelungen innerhalb der gesetzlichen Fristen( dies gilt wenn durch die nachstehenden Angaben keine Abweichungen ergeben). Unsachgemäße und/oder vertragswidrige Handlungen des Kunden an der Ware (falsche Lagerung, Verhalten gegen die Empfehlung des Herstellers) geben keine Grundlage gegenüber Ansprüchen gegen den Verkäufer. Verjährungsfrist beträgt ein Jahr ab Erhalt der Ware.

12.Haftung
Der Verkäufer hat nur Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit zu vertreten.

13. Haftungsbeschränkungen.
Für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen schließen wir die Haftung aus, sofern diese keine vertragswidrigen Pflichten, Schäden aus der Verletzung der Garantien, der Gesundheit, des Körpers oder des Lebens oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz sind. Gleiches ist ebenso gültig für unsere Erfüllungsgehilfen und unsere gesetzlichen Vertreter..
§ 14 Sonstiges
Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich, sondern wird in diesem Fall durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt. Der ausschließliche Gerichtsstand ist Sankt Wendel sofern der Kunde Vollkaufmann ist oder der ein Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat, ein Kunde nach Vertragsabschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort in das Ausland verlegt hat. Die Geltung des UN-Kaufrechts wird ausgeschlossen. Es gilt das deutsche Recht.

Stand 01.04.2012

LoginBenutzernamePasswort
© VEGACCINO - Lebacher Str. 16 - 66606 St.Wendel - Tel. mobil: 0162 9705167 - info@vegaccino.de